2GPlus-Regel im Sport

Bitte beachtet, dass seit dem 24.11.2021 die 2GPlus Regel im Indoorsport gilt.

Das Präsenz-Training ist nur noch unter der 2GPlus-Regelung möglich.

Das heißt der Zugang zur Indoor-Sportstätte und -Sportanlage sowie die Teilnahme am Indoor-Sportbetrieb ist lediglich für folgende Personen möglich:

  • Personen, die geimpft sind,
  • Personen, die als genesen gelten,
  • Kinder, die unter 14 Jahre alt sind
  • minderjähriger Schülerinnen und Schüler, die regelmäßig getestet werden (Hier gilt eine Ausnahme von 2G bei sportlicher Eigenaktivität bis 09.02.2022)

und zusätzlich einen Testnachweis vorweisen können

Keinen zusätzlichen Testnachweis müssen folgende Personen vorlegen, da sie lt. Infektionsschutzmaßnahmenverordnung von den Testerfordernissen ausgenommen sind:

  • Kinder bis zum sechsten Geburtstag
  • Schülerinnen und Schüler*, die regelmäßigen Testungen im Rahmen des Schulbesuchs unterliegen
  • noch nicht eingeschulte Kinder
  • Für Geboosterte entfällt der Testnachweis ab dem ersten Tag der Impfung. Die bisherigen 14 Tage Wartezeit sind nicht mehr nötig.
  • Auch Personen, die nach vollständiger Immunisierung eine Infektion überstanden haben (Impfdurchbrecher) benötigen keinen Testnachweis mehr

Die 2Gplus-Regelung findet Anwendung auf die Indoor-Sportausübung. Der zusätzliche Testnachweis kann wie folgt erfolgen:

  • PCR-Test, der vor höchstens 48 Stunden durchgeführt wurde
  • PoC-Antigentest („Schnelltest“), der vor höchsten 24 Stunden durchgeführt wurde
  • „Selbsttest“ vor Ort unter Aufsicht (z.B. Vereinsvertretung)

Der „Selbsttest“ vor Ort ist nur möglich, wenn der Trainer sich dazu bereit erklärt die Aufsicht zu übernehmen. Generell steht diese Option nicht zu Verfügung.

Bieten es die Trainer an, muss der Selbsttest eigenständig mitgebracht werden und eine Viertelstunde vor Trainingsbeginn vor den Augen des Trainers ausgeführt werden. Spätere Tests sind nicht möglich.

Bei folgenden Stunden ist ein Selbsttest vor Ort möglich:

  • Volleyball: Mittwoch, 19 Uhr
  • Zumba: Mittwoch, 20:30 Uhr
  • Tanzkurs: Mittwoch, 19:15 Uhr
  • Kinderturnen: Freitag, 17 Uhr
  • Eltern-Kind-Turnen: Montag, 17 Uhr

Zudem gilt im gesamten Gebäude FFP2-Maskenpflicht. Eine Ausnahme besteht nur bei der Sportausübung. Für Kinder und Jugendliche gelten die bekannten Sonderregeln (Stoffmaske in der Grundschule, im Übrigen medizinische Maske).

Achtung: Bei der Zugangskontrolle muss neben dem Impf-, Genesenen- oder Testnachweis immer auch ein Ausweis zur Identitätsfeststellung vorgelegt werden

Hinweis: Bitte beachtet die weiteren Beiträge, zur “Trainingsangebot Erwachsene” & “Trainingsstart 2022 Kinder & Jugendliche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.